Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen über unsere Arbeit.

 


Gästebefragung in bayerischen Heil- und Thermalbädern

Bad Birnbach, 04.05.2017 - Erste Ergebnisse der Gästebefragung vorgestellt

Anfang Mai wurden im Kurort Bad Birnbach die Ergebnisse der Gästebefragung, die 2016 von CenTouris bereits in der neunten Welle durchgeführt wurde, vorgestellt. Neben Bad Birnbach fanden die Befragungen auch in den Heil- und Thermalbädern Bad Abbach, Bad Füssing, Bad Gögging und Bad Griesbach sowie im oberbayerischen Bad Reichenball statt. Um die Aussagekraft der Ergebnisse zu erhöhen, wird auch ein Vergleich zwischen den Bädern durchgeführt. Auf Grund zu großer Unterschiede in der Gästestruktur ist ein Vergleich mit Bad Abbach allerdings nicht möglich.

Ziel der Studie ist es, das Informations-, Reise- und Urlaubsverhalten der Gäste in den teilnehmenden Heil- und Thermalbädern zu erfassen und zu beschreiben. Das von Beginn an unveränderte Basismodul (einheitliches Fragenprogramm für alle teilnehmenden Heil- und Thermalbäder) erlaubt es, entscheidende Entwicklungen im Zeitverlauf zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren. Darüber hinaus haben alle Partner die Möglichkeit, über ein individuelles Zusatzmodul aktuelle Themen aufzugreifen und sich ein Bild über die Situation vor Ort zu verschaffen.

Die Berichterstattung der PNP vom 10.05.2017 finden Sie hier.

 

Ilztal und Dreiburgenland: Start der neuen Förderperiode

Perlesreut, 01.02.2017 - Mit dem Start der neuen Förderperiode nimmt das Projekt "Ilztal und Dreiburgenland" wieder Fahrt auf.

Die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft von insgesamt 18 Kommunen des Ilzer Lands und des Passauer Oberlands hat es sich zum Ziel gesetzt, den Tourismus nachhaltig zu entwickeln. Während das Amt für ländliche Entwicklung (ALE) für dieses Handlungsfeld Fördergelder bereitstellt, übernimmt das Centrum für marktorientierte Tourismusforschung der Universität Passau (CenTouris) Aufgaben zur Strategieentwicklung, Projektkoordination und zur Beratung für Marketing und Markenentwicklung.

Als Auftaktveranstaltungen führte CenTouris zwei Workshops mit den beteiligten Touristikern der Region durch. Ziel war es, gemäß der Strategie und dem Markenversprechen "Entdecke das Unerwartete", innovative Produkte aus dem Bereich Wandern zu entwickeln. Die daraus hervorgegangenen Projektgruppen werden diese und weitere Maßnahmen aus den Bereichen Marketing und Infrastruktur im Laufe der Förderperiode durchführen.

Die Berichterstattung der MuW-Nachrichten vom 01.02.2017 finden Sie hier, die Passauer Neue Presse berichtete am 08.02.2017.