Tourismus & Freizeit

Unser Institut blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Tourismusbranche zurück. Wir unterstützen unsere Kunden im gesamten Marketing-Prozess und erarbeiten mit Ihnen individuelle, auf ihre jeweilige Aufgabenstellung zugeschnittene Lösungen. Dabei haben wir die Einbindung in die Region und die jeweiligen Rahmenbedingungen unseres Kunden im Auge, um eine hohe Umsetzungs- und Erfolgsquote zu erreichen. Denn unsere Stärke sind Konzepte und Studien, die die praktische Umsetzung miteinbeziehen.

Wir liefern Ihnen Antworten auf diese und weitere Fragen:

  • Wer sind Ihre Gäste?
  • Welche Bedürfnisse und Ansprüche haben Ihre Gäste?
  • Wie zufrieden sind Ihre Gäste mit Ihrem Angebot und Ihren Produkten?
  • Erzielen Sie mit Ihren Angeboten und Produkten die gewünschte Wirkung?
  • Wie können Sie Ihre Angebote und Produkte besser bei Ihren Gästen platzieren?
  • Wie groß ist das Marktpotenzial für Ihre Angebote und Produkte?
  • Welche Anforderungen hat der Gast von morgen und mit welcher Strategie können Sie diese Anforderungen nicht nur erfüllen, sondern sogar übertreffen? 

Referenzprojekte:

Besucherforschung in Freizeiteinrichtungen

Im Rahmen einer computergestützten Befragung wurde in den drei Besucherzentren des Nationalparks Bayerischer Wald die Besucherstruktur erfasst. Außerdem wurde unter Anwendung quantitativer und qualitativer Verfahrensweisen (Besucherbefragungen, Beobachtungen und Laufanalysen) die Wirkung der Ausstellung auf die Besucher evaluiert, mit dem Ziel den Erfolg zu messen und die Qualität zu sichern.

Marktpotenzialanalyse für einen Pilgerweg

Zielsetzung dieser Potentialanalyse war die Gewinnung von marketingrelevanten Erkenntnissen über die Zielgruppe der VIA NOVA-Pilger. Dabei wurde eine schriftliche Befragung durchgeführt, welche mit gesellschaftlichen Trendstudien und Marktanalysen ergänzt wurde. Die Ergebnisse wurden in eine Markt- und Potenzialanalyse zusammengeführt und daraus ein Marketingkonzept entwickelt.